trinationale
S-Bahn Basel –
Wir bringen Nachbarn zusammen.

trinationale S-Bahn Basel: S-Bahn-Verkehr zwischen dem Wiesental und dem Rheinknie

 

Grenzüberschreitend S-Bahn fahren können Sie problemlos durch das Projekt „trinationale S-Bahn Basel“, welches folgende zwei S-Bahn-Linien umfasst: die Gartenbahn S5 zwischen Weil am Rhein und Steinen/Zell sowie die Wiesentalbahn S6 zwischen Zell und Basel SBB. Durch den Anschluss der S6 an das trinationale S-Bahn-Netz der Schweiz im Jahr 2006 ist die Grenzüberschreitung umstiegsfrei möglich.

Beide Strecken werden im 30-Minutentakt bedient, der Abschnitt zwischen Steinen und Stetten teilweise sogar im 15-Minuten-Takt.

Betreut werden die Bahnen und Sie als Kunde durch das SBB-Kundencenter in Lörrach.

Auf beiden Linien fahren Sie mit modernen FLIRT-Fahrzeuge, die neben einem aktuellem Design die neuesten Sicherheitseinrichtungen sowie viel Platz und Komfort bieten. Die Abkürzung FLIRT steht für flinker, leichter, innovativer Regional-Triebzug. Die Züge halten an allen Bahnhöfen und Haltepunkten an Bahnsteigen, die vollumfänglich dem S-Bahn-Standard entsprechen und einen stufenlosen Einstieg in die Fahrzeuge durch eine einheitliche Höhe von 55cm bieten (ausgenommen Basel Bad Bf und das Gleis 3 in Schopfheim (S5)).

Mehr Infos zu beiden Linien erhalten Sie in unserem SBB Kundencenter Lörrach, Bahnhofstraße 1, 79539 Lörrach, Tel.: 07621 420680, Fax: 07621 424284,
Kundencenter (at) sbb-deutschland.de

Weitere Informationen zur trinationale S-Bahn Basel gibt es hier
Basisflyer trinationale S-Bahn Basel (PDF-Download)

Netzplan trinationale S-Bahn Basel (PDF-Download)  

Menü schließen
Cookie Plugin von Real Cookie Banner