S64 und S62 auf dem Sieger-Treppchen der Qualität.

SBB Deutschland, 1.12.2023

Im Qualitätsranking von insgesamt 32 Nahverkehrsnetzen, die vom Bundesland Baden-Württemberg beauftragt werden, landet die S-Bahn der SBB Deutschland GmbH im Klettgau zwischen Schaffhausen und Erzingen (D) auf Platz 1, mit Spitzenwerten bei Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Fahrzeugeinsatz/Kapazität, Sauberkeit und Gesamtzufriedenheit.

Gleich auf Platz 3 folgt der Rhyhas, die S-Bahn Schaffhausen-Singen. Nach Übernahme durch die SBB Deutschland GmbH im Dezember 2022 erreichte die Linie auf Anhieb Spitzenwerte, auch hier besonders bei der Zuverlässigkeit, bei der Kapazität der Züge und bei der Gesamtzufriedenheit.

Aber auch der Seehas zwischen Konstanz und Engen kann sich sehen lassen: mit einem landesweit 7. Platz im Gesamtranking des 1. Halbjahres 2023 fährt er bei der Pünktlichkeit und der Sauberkeit auf Platz 2 sowie bei der Zuverlässigkeit auf Platz 6 von 32 ganz vorne mit.

Landesweit landeten im 1. Halbjahr bei der Pünktlichkeit gleich alle Linien der SBB Deutschland GmbH im Bodenseeraum auf dem Siegertreppchen des Landes Baden-Württemberg: Die S-Bahn im Klettgau (neu S64) mit 99.3% auf Platz 1, der Rhyhas zwischen Singen und Schaffhausen (neu S62) mit 98.67% auf Platz 2 und die S6 als Seehas Konstanz-Engen mit 97.04 Pünktlichkeit auf Platz 3. 

Weiter zum Ranking: Das bwegt-Qualitätsranking. / bwegt.de

Menü schließen
Cookie Plugin von Real Cookie Banner