SBB GmbH –
Aktuelles.

FFP2-Maskenpflicht seit dem 24. April 2021

23.04.2021:

Geschätzte Fahrgäste,

die Neuerungen des Infektions- bzw. Bevölkerungsschutzgesetzes bezüglich der “Bundes-Notbremse” betreffen auch unsere Verkehre in und nach bzw. von Deutschland.

In Landkreisen, in denen die “Bundes-Notbremse” greift (wenn an drei aufeinander folgenden
Tagen die durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) den
Schwellenwert von 100 überschreitet), gilt für alle Fahrgäste die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2- oder einer vergleichbaren Maske (Standards KN95 bzw. N95, keine medizinischen Masken) in den Fahrzeugen sowie an den Stationen. Nach aktuellem Stand (23.04.2021) betrifft das unsere Strecken

  • der trinationalen S-Bahn Basel (S5 Weil am Rhein – Steinen (-Zell (Wiesental)); S6 im Abschnitt Riehen – Zell (Wiesental)
  • im Klettgau (Erzingen – Trasadingen)
  • seehas (Engen – Konstanz)

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen eine gute Reise.

Ihre SBB GmbH.

Menü schließen